Wir leben in Laase. Unser ehemaliger Pferdehof ist ca 3000 m² groß und liegt dicht am Elbdeich zwischen Hitzacker und Schnackenburg im wunderschönen idyllischen Wendland - wenig Industrie, ca 60% Naturschutzgebiet. Mit Tieren aufgewachsen, war uns schnell klar, das wollen wir nicht missen. Doch welcher Hund passt zu uns? Nach Kindheitserfahrungen mit Airdale Terrier Borrex kamen wir zuerst auf den kleinen Münsterländer als gemeinsamen Familienhund. Unser Brando wurde 15,5 Jahre alt und schnell war klar - wie Heinz Rühmann treffend bemerkte - “... man kann auch ohne Hund leben - aber es lohnt sich nicht...” Erstellt mit MAGIX Wir  - das sind Gerd und Astrid Aßmann (Baujahr ´67 und ´65), “Grand Madame” Ivy (Belinda della Trucci * 03.12.2011),   “Teddybär” Mara (Danielle della Trucci * 29.05.2013), “Hope” (Mirinda from Lovely Labaffairs * 22.07.2016), Bente von den Laaser Elbwiesen * 9.10.2018 und die beiden Stubentiger Mats - Hermann und Merle. Nach intensiven Recherchen sollte es ein Familienhund von ruhigem, charakterfestem Wesen sein. Und so zog ein halbes Jahr später (2012) Ivy bei uns ein. Wir waren von Ihrem Charme so begeistert und fasziniert, dass 2013 Halbschwester Mara folgte . So entstand auch der Wunsch diese wunderschöne Rasse selbst zu züchten. 2016 folgte dann Hope und nach ihrem ersten Wurf (2018) komplettiert nun Bente unser kleines Rudel. Website der Familie Aßmann Homepage-Ersteller: Clemens Werner